Anzeige

Heimatsendung 1.3

Heimatsendung 1.3

Die dritte Sendung verschlug das Heimatsendung-Team in die Kurstadt Meran.

Große schwere Themen waren im südtiroler Spätsommer 2011 Mangelware. Sie wollten sich trotzdem nicht davon abbringen lassen und haben erstmalig den Versuch gewagt, etwas tiefer in die schön polierte Oberfläche des Landes einzudringen.

Schlussendlich aufgegriffen, hat das Team zwei lokale Themen aus der Passerstadt. Diese wären zum Einen, die verstrickten Machenschaften des ehrenamtlichen Vereins "Kaufleute Aktiv", und zum Anderen, der mit einer enormen Umweltbelastung konfrontierte Stadtteil Sinich.
In der Musikrubrik hatte das Team die Ehre die Meraner Band "VINO ROSSO" für einen geselligen Abend zu gewinnen. Neben volkstümlichen Ska und Reggae gabs noch eine interessante Unterhaltung auf die Ohren.

Heimatsendung

Politisch unabhängige Satire-Sendung für junge und junggebliebene Südtiroler. Ein Muss!