nachgefragt 2.0

Innovatives Interview-Format von und mit Klaus Egger. Die Community auf Facebook kann über die Fragen und Kandidaten abstimmen.

"Herr Ebner, was hat Ihnen die SVP angetan?"

Handelskammerpräsident und Athesia-Boss Michl Ebner steht Klaus Egger u.a. zum Thema Medienmonopol Rede & Antwort.

Der Fall Schuler anders gefragt

Der Moderator als frustrierter Bürger. In der heutigen Sendung legt Klaus Egger seine Moderationskärtchen weg und lässt den Zufall über die Sendung entscheiden. Eine nicht kontrollierbare Diskussion beginnt...

Wird Arno Kompatscher LH Kandidat?

Die spannendste Frage, nach seiner Entscheidung ob er sich der SVP Basis zur Kür des Landeshauptmannkandidaten stellt, wird in der Sendung genauso beantwortet, wie auch seine Einstellung zu der Arbeit des jetztigen Landeshauptmannes.

Heimatsendung 1.2

In dieser Episode sind unsere beiden Moderatoren Matthias Keitsch und Alexander Pancheri zu Besuch in Bruneck.

Senatorin Thaler-Ausserhofer im Gespräch

Senatorin Helga Thaler-Ausserhofer erzählt über ihre Entscheidung nicht mehr bei den Parlamentswahlen anzutreten, ihre Einstellung zum Pakt mit dem PD und wie es denn nun aussieht mit einer eventuellen Landeshauptfrau.

Albrecht Plangger gewinnt die SVP Basiswahlen

Albrecht Plangger ist der Erstplazierte der Kandidaten der SVP für die Abgeordneten Kammer in Rom. Bei nachgefragt 2.0 erzählt er uns wie er sein Wahlergebniss interpretiert, warum er der richtige Mann für Rom ist und wie geheim der Geheimpakt zwischen SVP und PD wirklich ist.

Christoph Engl verlässt die SMG

Christoph Engl stellt sich den Fragen. Unter anderem spricht er über die Gründe warum er die SMG nach zwölf Jahren verlässt, wie er zu seinem Honorar steht und wie er sich selbst sieht; kaltherziger Macher oder pragmatischer Umsetzer?

Hans Heis: Der Rücktritt vom Rücktritt

Ein Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten der Grünen Hans Heiss. Haben die kritischen Stimmen, die ihn als "Sesselkleber" bezeichnen, Recht oder ist es gut, dass der Politiker Heiss es doch noch einmal wissen will?

Wovon wir abschauen können

Ein Gespräch mit Politikwissenschaftler Hermann Atz über die Ethik in der Politik. Gibt es wirklich keine "gute" Politik, beziehungsweise Politiker? Ist das politische System nach dem wirtschaftlichen das zweite mit dem wir an die Wand fahren?

Francesco Palermo und die Demokratie

Francesco Palermo tritt für den Senatswahlkreis Unterland für die gemeinsame Liste der SVP, PD und PATT an.

"Was machen Sie in Rom, Herr Kronbichler?"

Der grüne Neo-Kammerabgeordnete erzählt was er in Rom machen will, was mit seinem ganzen Gehalt passiert und wieso so viele Italiener Berlusconi gewählt haben.

Über nachgefragt 2.0

Philosophie

nachgefragt 2.0 ist ein ca. 10 minütiges Gespräch, welches aktuelle politische Südtiroler Themen gründlicher darstellt, anders beleuchtet oder manchmal auch deutlich hinterfragt.
nachgefragt 2.0 ist interaktiv. Durch die Plattform facebook ist es möglich, direkt die Sendungen zu kommentieren, sich mit dem Moderator auszutauschen und neue Themen aufzuwerfen.
Nachgefragt 2.0 ist in seiner ersten Staffel aufgelegt bis Ende Februar 2013. Dann wird entschieden ob das Produkt und der Vertriebskanal zusammen passen.

Der Moderator

Klaus Egger ist Kommunikationsberater (www.klaus-egger.com). Seit mehreren Jahren moderiert er im Fernsehen. Zuerst im öffentlich rechtlichen RAI Sender Bozen (MOBIL), dann im privaten
Sender SDF (NACHGEFRAGT und SÜDTIROL TRENDS). Aus freien Stücken hat er dieses Engagement aufgegeben und produziert nun die Sendung nachgefragt 2.0 auf facebook und youtube.

Das Team dahinter

Viele Menschen glauben an dieses neue, innovative Projekt. Mit viel Idealismus und Engagement produzieren wir wöchentlich diesen kleinen Talk. Dafür an alle mein herzlicher Dank. Ausdrücklich bedanken möchten wir uns bei peer.tv für die technische Unterstützung. Christian, ohne deine Hilfe hätten wir keine Chance gehabt.