Südtirol Jazzfestival Alto Adige

Jazzgrößen aus aller Welt geben sich jährlich beim Südtirol Jazzfestival die Klinke in die Hand. Das Festival beginnt jährlich jeweils am letzten Freitag im Juni und endet zehn Tage später am ersten Sonntag im Juli.

Trance Trio

Niemand wird in Trance fallen, wenn die drei jungen Herren aus Portugal im Marconi-Park in Meran zu ihren Instrumenten greifen.

Chicuelo-Marco Mezquida

Auf Schloss Hocheppan treten zwei herausragende Solisten auf: Juan Gómez „Chicuelo", einer der wichtigsten Gitarristen der spanischen Flamenco-Szene und der Klavierkünstler Marco Mezquida.

Catacombe

Melodischer Post-Rock mit der portugiesichen Band im Biergarten des Batzenhäusl in Bozen.

João Mortágua ‘AXES’

Das Südtirol Jazzfestival eröffnet einen neuen Spielort: Im Alperia Wasserkraftwerk in Brixen stellt der Saxophonist und Komponist João Mortágua sein jüngstes Projekt vor.

Über Südtirol Jazzfestival Alto Adige

2019 geht das Südtirol Jazzfestival wieder auf Entdeckungstour – und besucht mit seinem Länderschwerpunkt die iberische Halbinsel. Bis zum 7. Juli finden im ganzen Land 58 Konzerte an 49 Spielorten statt. Hier findet ihre einige Eindrücke der diesjährigen Ausgabe. 

Alle Videos by Giafatto Entertainment