Anzeige

2022-08 Sommertalk Elide Mussner

„An alten Denkmustern rütteln“

Elide Mussner will vom Gadertal nach Rom. Die Gemeindereferentin spricht über ihre Entscheidung, in die Politik zu gehen und ihre Vision für einen nachhaltigen Tourismus.

Die gebürtige Grödnerin lebt im Gadertal und ist in der Gemeinde Abtei Referentin für Tourismus. Sie tritt für die Grünen als Kandidatin im römischen Parlament an. Elide Mussner war lange Zeit die rechte Hand von Michil Costa in seinem Hotelbetrieb in Corvara und leitete die  gemeinnützige Organisation Costa Family Foundation. Heute hält sie Vorträge zum Thema Nachhaltigkeit und Chancengleichheit. Vor allem nachhaltiger Tourismus spielen für sie eine wichtige Rolle.

Hinweis: Das Interview wurde aufgenommen, bevor die Durchführungsbestimmungen zum Bettenstopp veröffentlicht wurden.