Anzeige

2022-08 Sommertalk Julia Unterberger.mov

"Mich kann nichts mehr umhauen"

Julia Unterberger will wieder ins Parlament einziehen. Die Politikerin über die Folgen einer Regierung Meloni für Südtirol, warum es der SVP in Rom nicht nur um Kompetenzen gehen sollte und die Skandale ihrer Partei.

Die gebürtige Meranerin ist Rechtsanwältin mit Spezialisierung auf Familienrecht. Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist sie in der Politik tätig. Sie war Präsidentin des Landesbeitrats für Chancengleichheit, Landtagsabgeordnete der SVP und später Landtagspräsidentin. 2018 zog sie für die SVP in den italienischen Senat ein. Bei den Wahlen am 25. September kandidiert sie wieder für einen Senatssitz in Rom.