Anzeige

Glorious! - von Peter Quilter

Glorious!

Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt. Jetzt zu sehen bei den Vereinigten Bühnen Bozen.

Zusammen mit dem Theater an der Effingerstraße Bern zeigen die VBB „Glorious!“, ein Stück über eine der schillerndsten Persönlichkeiten im New York der 30er- und 40er-Jahre: Florence Foster Jenkins ging als schlechteste Sängerin der Welt in die Geschichte ein, bei ihren Auftritten traf und hielt sie keinen Ton. Trotzdem glaubte sie felsenfest an ihr Talent. 1944 erlebte sie den Höhepunkt ihrer Karriere. Die Sängerin trat in der ausverkauften Carnegie Hall auf und die Zuschauer ließen ihren Star hochleben.

Die Komödie von Peter Quilter unter der Regie von Christian Mair feiert am 10. Dezember in Bozen Premiere und ist noch bis zum 20. Dezember zu sehen. Mehr Informationen zum Stück und zu den Termine gibt es hier.

Vereinigte Bühnen Bozen

Das deutschsprachige Berufstheater in Bozen, die Vereinigten Bühnen Bozen (kurz VBB), sind der größte deutsche...