Anzeige

Im Treibsand Loslassen - Trailer - Spielzeit 2019 20

Im Treibsand – Loslassen

Als bei der Mutter die Diagnose Alzheimer gestellt wird, nimmt die Tochter sie bei sich auf. Doch was tun, wenn ein Mensch mehr und mehr verloren geht? Das neue Stück der VBB.

Mutter, Tochter und Enkelin. Drei Generationen einer Familie, die miteinander verbunden sind. Eine Beziehungsgeschichte, die sich bruchstückhaft auflöst. Als bei der Mutter die Diagnose Alzheimer gestellt wird, nimmt die Tochter sie bei sich auf, kümmert sich fürsorglich. Doch was tun, wenn einem Menschen seine Erinnerungen entschwinden, die Gedanken sich nicht mehr in Worte fassen lassen? Wenn er zwischen „Kerkermeisterin“ und liebevoller Tochter nicht mehr unterscheiden kann? Die Verantwortungsverhältnisse in der Familie kehren sich um und eine jede muss lernen loszulassen.

Edith Moroder hat ihre an Alzheimer erkrankte Mutter über Jahre Zuhause gepflegt und ihre Erfahrungen in einem authentischen und offenen Bericht zu einem Buch zusammengefasst. Anlässlich des 20. Jubiläums des Vereins Alzheimer Südtirol Alto Adige ASAA entsteht daraus ein Stück in der Fassung von Brigitte Knapp, dass achtsam eine Krankheit betrachtet, die zu den meist verbreitetsten gehört. Dialoge von Mutter, Tochter und Enkelin, Situationsszenen und innere Monologe verschränken miteinander die verschiedenen Wahrnehmungswelten.

Mehr Infos zum Stück und zu den Terminen gibt es hier.

Vereinigte Bühnen Bozen

Das deutschsprachige Berufstheater in Bozen, die Vereinigten Bühnen Bozen (kurz VBB), sind der größte deutsche...