Anzeige

Nachhaltigkeitsclip 2021

PR Raiffeisen Landesbank Südtirol

Grüne Bank wird noch grüner

Die Raiffeisen Landesbank Südtirol AG verbindet Unternehmenserfolg mit Nachhaltigkeit und hat sich in den letzten Jahren verstärkt und kritisch mit dem Thema auseinandergesetzt.

Im Jahr 2019 ist die Raiffeisen Landesbank mit ihrem „Nachhaltigkeitsprojekt“ gestartet und hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Das Thema Nachhaltigkeit ist fester Bestandteil ihrer Unternehmenstätigkeit und Strategie. Mit konkreten Maßnahmen und Initiativen will die Bank ihre Mitarbeiter:innen sowie die verschiedenen Stakeholdergruppen für die ökologische und soziale Nachhaltigkeit sensibilisieren.

Banken sind ein Wirtschaftsmotor und prägen und beeinflussen durch ihre Tätigkeit die wirtschaftliche Entwicklung ihres Tätigkeitsgebiets. So will die Raiffeisen Landesbank den zukunftsfähigen Umbau der lokalen Wirtschaft unterstützen und fördern. Wie sieht das aus? Konkret mit der Finanzierung von innovativen und nachhaltigen Projekten, dem Angebot von nachhaltigen Anleihen (wie Green Bonds und Sustainability Bonds für Kleinanleger:innen), mit der Schaffung von Anreizen für Unternehmen oder als beratender Partner für ihre Kundinnen und Kunden.

Nachhaltigkeit ist also für die Raiffeisen Landesbank mehr als ein "nice-to-have". Dementsprechend hat sie sich das ehrgeizige Ziel gesetzte, bis 2025 klimaneutral zu werden.

Die Raiffeisen Landesbank hat in den vergangenen Jahren viel gemacht. Und auch für die kommenden Jahre viel vor. Es bleibt also spannend, nachhaltig spannend.