Anzeige

Perkeo 2012 [HD]

Perkeos Maschggra

Zwei Jahre haben die Salurner auf diesen Moment gewartet: Morgen feiern sie endlich wieder Perkeos Maschggra Umzug. Jetzt wird's wild!

 

Morgen ist es soweit

PerkeosMaschggra ist eine Gruppe junger Salurner, die den Fasching in Salurn wieder aufleben lässt. Alle zwei Jahre wird die Rückkehr Perkeos in sein Heimatdorf mit dem traditionellen Maschggra Umzug gefeiert, der morgen (1.3.2014) stattfindet.

Perkeo, ein kleinwüchsiger, trinkfester Knopfmacher, wird 1702 in Salurn geboren. Über verschlungene Wege gelangt er nach Heidelberg an den Hof Kurfürsts Karl Philipp, wo er erst Hofnarr ist, dann zum Mundschenk aufsteigt. Er ist auch Wächter des großen Fasses des Heidelberger Schlosses, das 200 Tonnen Wein fasst, und bringt es in der Stadt am Neckar zu einiger Berühmtheit.

Perkeo ist des Lebens in Heidelberg überdrüssig und kehrt rechtzeitig zur Maschggra nach Salurn zurück, wo er eine Woche lang von seinen Untertanen gefeiert wird. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist der Umzug, bei dem Perkeo, begleitet von seinem Gefolge, durch das Dorf zieht und sich von den Salurner feiern lässt: Von den Bauern und Handwerkern, den Köhlern und Schwarzbrennern, und vielen mehr.