Anzeige

ZackZack Eva Klotz

Die Grande Dame

Nach 31 Jahren verabschiedete sich Eva Klotz 2014 aus dem Landtag. Das Urgestein Südtiroler Politik über FKK-Urlaube, die Selbstbestimmung und ihren neuen Alltag.

Die Grande Dame der Südtiroler Volktumspolitik saß ab 1983 im Landtag, zuerst für den Südtiroler Heimatbund, später für die von ihr gegründete Union für Südtirol. 2003 kam es zum Zerwürfnis mit Andreas Pöder und Klotz trat aus der Partei aus. Daraufhin folgte die Gründung der Südtiroler Freiheit.

Auf ihrer politischen Agenda als Landtagsabgeordnete standen seit jeher Südtirols Selbstbestimmung und die Wiedervereinigung Tirols. Im November 2014 legte die frühere Lehrerin nach 31 Jahren ihr Landtagsmandat nieder, um sich um ihren kranken Mann zu kümmern.

zackzack. Das Speedinterview

Kurz und knackig ist das neue Interviewformat auf BARFUSS. Jede Antwort darf nicht länger als 10 Sekunden dauern.