Anzeige

Shut Up von Jan Sobrie und Raven Ruëll

Shut Up

Damien, Becky und François haben eines gemeinsam: Sie sind sogenannte „Problemkinder“, mit einer Diagnose vom Schulpsychologen. Das neue Stück der VBB ist bis am 24. März im Bozner Jugendzentrum PIPPO zu sehen.

Die belgischen Autoren Jan Sobrie und Raven Ruëll erzählen sehr persönlich und mit viel Humor vom Überlebenskampf junger Menschen, die nicht den gesellschaftlichen Anforderungen entsprechen. Dank der Kraft wahrer Freundschaft gelingt es ihnen aber, immer wieder aufzustehen.

Mehr Informationen zum Stück und zu den Terminen gibt es hier.

Vereinigte Bühnen Bozen

Das deutschsprachige Berufstheater in Bozen, die Vereinigten Bühnen Bozen (kurz VBB), sind der größte deutsche...